Cornelsen Experimenta

 

MINT-Zirkel berichtet über Cornelsen Experimenta

Robotik und Coding mit LEGO EV3

Bauen, programmieren, lernen: Kleine Roboter machen MINT-Themen (be)greifbar

blogeintrag MINT-Zirkel 

„Voll krass, unser Unterricht! Da bauen wir echte Roboter!“ Das klingt nach einem dicken Lob für jede Lehrkraft. Und dass Schüler*innen derart begeistert vom Unterricht sind, fördert die Cornelsen Experimenta – zum Beispiel mit speziellen Sets für experimentelles Arbeiten im Unterricht. Mit denen lassen sich MINT-Themen im wahrsten Sinne des Wortes (be)greifen.

Denn statt grauer Theorie stehen spannende Experimente und praxisorientierte Aufgaben auf dem Stundenplan, bei denen kritisches Denken, Kreativität und Teamfähigkeit gefördert werden. Die volle Aufmerksamkeit der Schüler*innen ist etwa bei LEGO® Mindstorms® Education EV3 garantiert, einem Set der neuesten Generation für digitales Lernen. Damit können Schüler*innen intelligente Robotermodelle konstruieren und bauen. Dank einer intuitiven Software erarbeiten sie sich ganz nebenbei die Grundlagen der Robotik und Programmierung. weiterlesen...

auf Facebook

auf twitter