Sprachlernkarten „Vinus erforscht die Welt – Thema Luft“


Mit den vorliegenden Arbeitsmaterialien halten Sie eine vielfältige Unterstützung für sprachsensiblen Sachunterricht in den Händen. Die 24 Sprachlernkarten sind einzigartig als Experimentier-Wortschatz auf das Konzept „Vinus erforscht die Welt„ – Storytelling und Experimentieren abgestimmt und greifen Bilder wie Sprachmaterial aus dem jeweiligen Experimentier-Set wieder auf. Als Wort-Bild-Karten in der Verbindung von Deutsch- mit Sachunterricht erleichtern sie den sukzessiven und kontinuierlichen Aufbau von (Fach)Sprache und Begriffsverständnis. Die Aufmachung mit Silbenhinterlegung und DaZ-Farbgebung vereinfacht das Verstehen auch für Erstleser und stellt eine gute Unterstützung für den Wortspeicher dar. Die Karten können der individuellen Förderung dienen, ebenso für einzelne Lerngruppen oder den Klassenverbund zum Einsatz kommen. Dies ist in der konkreten Unterrichtssituation wie auch ergänzend in der Freiarbeit möglich. Dafür weisen die (mit den empfohlenen Stiften) beschreib- und aufgrund der Beschichtung immer wieder abwischbaren Rückseiten zusätzliche Übungs- und Vertiefungsmöglichkeiten auf. Sich wiederholende Aufgabentypen bieten den Schüler*innen Sicherheit für die zunehmend eigenständige Bearbeitung der Kartenrückseiten. Eine individuelle Anpassung an Ihre Lerngruppe ist möglich durch Zuordnen der entsprechenden Aufgabentypen, Markierung bei den konkreten Übungen und darüber hinaus die eigene Zusammenstellung von verschiedenartigen Kopiervorlagen aus den Rückseiten.
 
Sprachbildung erfolgt durch

  • Wortschatzarbeit und -erweiterung
  • Nomen (mit Plural), Verben (mit Synonymen), Adjektive (mit Gegensätzen)
  • Verständnissicherung durch Wort-Bild-Karten
  • Anbahnung der Fachsprache
  • Experimentierkartei
  • Binnendifferenzierung nach Lernstandvoraussetzungen
  • DaZ-Farbgebung bezüglich der Artikel
  • Silbenhinterlegung für Erstleser

 
Übungs- und Vertiefungsmöglichkeiten auf den abwischbaren Kartenrückseiten in 6 Kategorien:
Einfache Icons als Operatoren bilden immer wiederkehrende Elemente, anhand derer sich die Schüler*innen für die Aufgabenstruktur orientieren können.
 
Silbenbögen malen
Aufgabe: Male unter die vorgegebenen Wörter die Silbenbögen.
Die Schüler*innen sollen die für sie erkennbaren Silbenbögen unter die Wörter zeichnen, mit deren Hilfe sich das Erschließen der Begriffe vereinfacht.
 
Zusammengesetzte Wörter trennen
Aufgabe: Trenne die zusammengesetzten Wörter in Teile, die eigenständige Wörter sind.
Diese Leistung erfordert bereits ein gewisses Maß an Wortverständnis und Lesekompetenz und fördert die komplexere Begriffsbildung.
 
Wörter Bildern zuordnen
Aufgabe: Ordne den Bildern die passenden Wörter zu.
Dieser Aufgabentyp dient dem Begriffslernen und erleichtert im Zuge der Binnendifferenzierung die passgenaue Unterstützung der Schüler*innen.
 
Puzzlewörter zusammenfügen
Aufgabe: Füge die Wortteile zu ganzen Wörtern zusammen.
Die in ihre Wortbausteine zerlegten Wörter sollen wieder zu sinnvollen Einheiten zusammengefügt werden. Diese Art der Segmentierung unterstützt die Schüler*innen beim Rechtschreiblernen.
 
Buchstabenkette fädeln
Aufgabe: Bilde aus den einzelnen Buchstaben Wörter.
Unter Berücksichtigung der Laute aus zwei bzw. drei Buchstaben, Doppelkonsonanten und Doppelvokale sollen aus einzelnen Buchstabenperlen Wörter vervollständigt werden.
 
Wortlücken schließen
Aufgabe: Ergänze die fehlenden Buchstaben.
Hier werden hörbare Laute oder Buchstaben weggelassen und sollen von den Schüler*innen sinnvoll ergänzt werden.

Mehr anzeigen

Sprachlernkarten „Vinus erforscht die Welt – Thema Luft“

Bestellnummer 3310054

Preis inkl. MwSt. € 8,20

  • Bilder
  • Inhalt
  • Versuche
  • Ersatzteile
  • Begleitmaterialien
  • Zubehör
Sachunterricht