21.—25.03.2019
110. MNU Bundeskongress Hannover


Besuchen sie uns in der Leibniz Universität Hannover an unserem Stand und schauen Sie sich interessante Lösungen für einen digitalen Unterricht an.

Vortrag:

Referent: Dr. Bardo Diehl

Thema: Zentrale Schülerexperimente zur Vorbereitung aufs Abitur: Das Doppelpendel

Die Partnerschaukel soll typische Verhaltensmuster in Partnerschaften mit allen Sinnen erlebbar machen. Sind diese Muster in der Physik wirklich so gegensätzlich? Wird am Aufbau nichts geändert, ergibt sich bei einem einzelnen Pendel stets der gleiche Schwingungszustand; bei gekoppelten Pendeln können sich dagegen verschiedene Zustände einstellen. Im Studium wird mathematisch nachgewiesen, dass sich alle Schwingungszustände des gekoppelten Pendels linear aus 2 Eigenschwingungen erzeugen lassen. Gleichsinnige Schwingung, gegensinnige Schwingung und Schwebung scheinen aber so unterschiedlich zu sein, dass diese Aussage nicht unmittelbar einsichtig ist. Aus den beiden Grundschwingungen, in denen keine Energie von einem zum anderen Pendel transportiert wird, soll die Schwebung entstehen, in der Energie von einem zum anderen Pendel schwingt. Eine physikalisch experimentelle und für Schüler verständliche Begründung fehlt meist in Schulbüchern. In Schülerexperimenten können mit der App eXperilyser live die laufenden Bewegungen an mehreren Punkten gleichzeitig analysiert werden. Ohne mathematischen Aufwand lässt sich damit beobachten, wie sich die Schwebung aus beiden Eigenschwingungen zusammensetzt.

Termin: Freitag, 22.3.2019