Schulstart zum Schuljahr 2021/ 2022

Aufholen. Auffrischen. Durchstarten.

Ob Grundschule, Mittlere Schulformen oder Gymnasium – die Kinder haben die lange Zeit des Fernunterrichts unterschiedlich gut gemeistert. Ein erfolgreicher, differenzierender Fachunterricht ist in jeder Klassenstufe immer eine Herausforderung. Holen wir gemeinsam Ihre Schülerinnen und Schüler dort ab, wo sie stehen. Wir unterstützen Sie mit unseren Materialien sowohl, wenn es um Lernrückstände geht als auch um die Stärkung der sozialen Kompetenzen. 

Und noch ein wichtiger Tipp: Mit dem Aktionsprogramm von Bund und Länder "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" entfällt der gesonderte Antrag für Lernförderung ab sofort bis zum Ende des Jahres 2023. Sie selbst können mit der vereinfachten Lernförderung Ihrer Schülerinnen und Schüler direkt durchstarten.

Produktzusammenstellung für Physik
Produktzusammenstellung für Chemie
Produktzusammenstellung für Biologie
Produktzusammenstellung für Naturwissenschaften
Produktzusammenstellung für Mathematik

Grundschule

Besonders in der Grundschule ist die Motivation fürs Lernen ein wesentlicher Treiber. Ist diese beim Lernen auf Distanz abhanden gekommen? Wo steht jede einzelne Schülerin und jeder einzelne Schüler Ihrer Klasse? Lassen Sie uns alle Kinder wieder ins Boot holen!

Aufholen mit Hand und Kopf



Probier mal! Wenn diese Aufforderung durch eine spannende Geschichte ausgelöst wird, ist der Forscherdrang bei Grundschulkindern sofort da. Durch das Probieren, Erforschen und Entdecken wird das Gelernte buchstäblich begriffen. Im gemeinsamen Aufholen steckt jede Menge Spaß und Interaktion. Durch diese Kombination wird das Gelernte nachhaltig in den Köpfen verankert.

Mit Vinus erforscht die Welt kann die Grenze zwischen Sach- und Deutschunterricht schon mal verschwimmen. Durch eine fantastische Geschichte und anschauliche Bildkarten erleben Ihre Grundschülerinnen und -schüler spielerisch und jede(r) auf eigene Weise die Phänomene Luft und Wasser.  Individuelle Sprachförderung und -bildung findet nicht nur durch den regen Austausch untereinander, sondern auch gezielt mithilfe von Sprachlernkarten statt. Auch die Concept-Stories bieten vielfältige, sprachliche Anlässe. Diese Begleitmaterialien sind genau auf das nachhaltige und vielseitige, kindgerechte Experimentier-Material abgestimmt.

Mathe sicher können



Diese Mathematik-Koffer ergänzen die Diagnose- und Förderbausteine des Cornelsen Verlages optimal. Sie enthalten viel Material zum Anfassen und helfen so den Schülerinnen und Schülern, z. B. Mengen, Zahlenräume und Dimensionen besser zu be“greifen“. So können die Kinder in der Grundschule Mathematik von Grund auf sicher erlernen.  Die größeren Schülerinnen und Schüler erhalten mit diesen Materialien die Möglichkeit, wieder neu durchzustarten.

Mittlere Schulform und Gymnasium

Von den Schülerinnen und Schülern der weiterführenden Klassen ist durch den Fernunterricht viel selbstorganisiertes Lernen abverlangt worden. Das hat jede(r) sehr unterschiedlich gut gemeistert. Gerade in den Klassen auf dem Weg zum MSA und Abitur ist das Aufholen von Lernstoff so wichtig. Und dieser muss dann nachhaltig sitzen. Das geht am besten, wenn die thematischen Inhalte wirklich be"griffen" werden können. Gleichzeitig werden vielfältige fachliche, soziale und methodische Kompenzen beim Experimentieren geschult.
Und genau das finden Sie hier: Zu jedem Ihrer Fächer eine thematische Auswahl für entsprechendes Experimentiermaterial. Mit dabei sind immer eine Handreichungen für Sie mit Tipps, Tricks und vielem mehr, sowie kopier- und editierbare Arbeitsblätter für einen differenzierenden Einsatz. 

Mit Physik-Experimenten messbar aufholen



Experimente bieten eine hervorragende Möglichkeit, um Fachwissen zu be"greifen" und dabei fast nebenbei vielfältige soziale und methodische Kompetenzen zu erlernen und zu stärken. Über das möglichst selbstständige Erforschen erschließen sich die Schülerinnen und Schüler das jeweilige Thema, tauschen sich aus und präsentieren ihre Ergebnisse. So bleibt das Wissen nachhaltig und anwendungsbereit im Gedächtnis. Wir zeigen Ihnen wie das Experimentieren mit Binnendifferenzierung ganz individuell in Lerngruppen möglich ist. Außerdem lassen sich die bereitgestellten Arbeitsblätter einfach auf den jeweiligen Lernstand anpassen. In den ausgewählten Beispielen finden Sie alle Materialien für 6 Lerngruppen, also für 12 bis 18 Schülerinnen und Schüler. Weitere Themen zur Physik finden Sie hier.


Und es gibt immer auch Schülerinnen und Schüler, die besonderen Bedarf zu einem Thema haben. Dazu eigenen sich unsere Mini-Boxen zu vielen physikalischen Themen. Hier können einzelne Kinder oder Lerngruppen zum jeweilgen Thema ihr Wissen und Können noch individueller auffrischen oder erweitern.

Motiviert und auf Augenhöhe im Nawi-Unterricht


eXperTeenies

Forschend-entdeckendes Lernen ist der sichere Weg, um den Lernstoff individuell aufzuholen und zu be"greifen". Mit passenden Geschichten für das Experimentieren wie bei den eXperTeenies bleiben die Schülerinnen und Schüler bis zum Ziel hoch motiviert dabei.

Klick! Boxen

Passend zu den bewährten Klick! Arbeitsheften des Cornelsen Verlages sind die Klick! Boxen entstanden. Sie eigenen sich für Lerngruppen mit besonderem Förderbedarf in den Klassen 5/6, 7/8 und 9/10 und knüpfen direkt an die Lebenswelt und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler an.

Mini-Boxen

Diese Mini-Boxen zur Förderung einzelner Schülerinnen und Schüler oder Lerngruppen gibt es zu vielen naturwissenschaftlichen Themen wie z. B. Biologie, Optik, Mechanik, Elektrik.

Hier stimmt die Chemie



Die unmittelbare praktische Auseinandersetzung mit einem Thema ist die beste Möglichkeit, Grundwissen zu festigen. Mit chemischen Experimenten bleibt der individuelle und nachhaltige Erkenntnisgewinn - ganz sicher.

Die Natur hautnah begreifen



"Das habe ich selbst gemacht". Dieser Ausruf bedeutet auch, dass die Erkenntnisse, die dahinter stehen, fest im Gedächtnis verbunden sind. Selbst Erlebtes vergessen wir nicht so schnell. Wenn dann noch Spaß und Begeisterung mit dabei sind, wird das Experimentieren zur Basis für die nächsten sicheren Schritte im Biologie-Unterricht .

Mit Informatik kreatives Denken fördern

Grundlagen wiederholen und gleichzeitig kreativ einsetzen - das lässt sich mit diesen "Werkzeugen" für den Unterricht ganz hervorragend umsetzen: