Cornelsen Experimenta

 

Mit Vinus kann besonders sprachsensibel unterrichtet werden.

Sachunterricht benötigt die enge Verbindung zum Sprachunterricht – „Vinus erforscht die Welt“ berücksichtigt dies in besonderem Maße. Außerdem bieten die Sprachlernkarten zusätzliche Unterstützung.

Mit Vinus sprachsensibel unterrichten - Worte Bildern zuordnen  Sprachsensibel unterrichten mit Vinus - Wortlücken schließen Mit Vinus sprachsensibel unterrichten - Wortpuzzle zusammensetzen

Die beidseitig beschichteten Karten bieten vielfältige Anwendungsmöglichkeiten im Unterricht:

  • Als Wort-Bild-Karten dienen sie dem Begriffslernen und der Verständnissicherung für die sachunterrichtlichen Fragestellungen. Naturwissenschaftliche Zusammenhänge erfordern vor allem eine bedeutungsvolle sprachliche Abbildung für ein Verstehen.
  • Die fächerübergreifend erforderliche Wortschatzarbeit wird im Rahmen dieser Lernkarten als spezielle Experimentier-Kartei mit Verben, Nomen und Adjektiven vertieft. Dabei dienen die Sprachlernkarten zugleich als Unterstützung für die Sicherung der angebahnten Fachsprache und können für den Wortspeicher verwendet werden.
  • Eine individuelle, sprachliche Auseinandersetzung – im Sinne der Binnendifferenzierung - wird durch die Bearbeitung der Rückseiten ermöglicht. Je nach Lernstandsvoraussetzung sind dabei individuelle Übungen möglich. Bereits hier finden sich unterschiedliche, wiederkehrende Operatoren. Die abwischbare Oberfläche ermöglicht die unmittelbare Beschriftung, regelmäßige (Wieder)Verwendung und damit die Nutzung verschiedener Schüler*innen.

 

Die Rückseiten der Sprachlernkarten enthalten folgende Aufgabenstellungen:

  • Male unter die vorgegebenen Worte die Silbenbögen.
  • Trenne die zusammengesetzten Wörter in Teile, die eigenständige Wörter sind.
  • Ordne den Bildern die passenden Worte zu.
  • Füge die Wortteile zu ganzen Wörtern zusammen.
  • Bilde aus den einzelnen Buchstaben Wörter.
  • Ergänze die fehlenden Buchstaben.